Schlagwort-Archiv: Wohnhäuser

Stromkosten vermeiden leicht gemacht

Haben Sie schon mal überlegt wie alt ihr Stromzähler ist?

Studien haben ergeben, dass in vielen Wohnhäusern veraltete Stromzähler verbaut sind. Diese messen den Stromdurchfluss meist nicht mehr zuverlässig. Es kann also dazu kommen, dass er einen zu hohen Stromverbrauch ausweist, den Sie in Wirklichkeit gar nicht verbraucht haben. Schon im Jahr 2008 berichtete Stern TV in ihrer Sendung über dieses Phänomen.

Schauen Sie doch mal demnächst bei ihrem Stromzähler vorbei – sollte er älter als aus dem Jahre 2000 sein, empfehlen wir in naher Zukunft eine Neuanschaffung.

Linktipp: Wechselstromzähler 10(30)A geeicht für Verrechnungszwecke zugelassen (max. 6,9kW)